• Kräuter

    Kräuter - Gefährten am Wegesrand

    Ein Kräuterspaziergang für die gemütliche Leseecke

  • Kräuterwanderungen und Jahreskreisfeste

    31.10.2020 Samhain und Kastanien

  • Göttinnen

    Göttinnen aller Kulturen

    und ihre heilenden Pflanzen

  • Unsere Heilkräuter

    Unsere Heilkräuter

    Bestimmen und Anwenden - ganz einfach unterwegs

  • Kräuter für Körper und Seele

    PhytoKinesiologie und die ganzheitliche Perspektive

                                                                                         

JETZT ist genau die richtige Jahreszeit für

eine duftende Tasse Tee,

eine Kuscheldecke, Kerzenschein und

dieses Buch!

Es steckt voller Geschichten über 31 Heilpflanzen, die am Wegesrand wachsen und über die ich so gerne auf unseren Kräuterspaziergängen erzähle. Hier sind sie zum Nachlesen neu verpackt. Ein Buch für gemütliche Stunden an langen Herbst- und Winterabenden.

Es ist ein illustrierter Spaziergang durch die Kräuter-Kunde.

Kräuter sind Persönlichkeiten, voller Geheimnisse, voller Legenden und voller verborgener Kräfte. Sie sprechen unsere Seele an, bezaubern uns durch ihre Gestalt, ihren Duft und ihre Farbe. Sie haben Spuren in Mythen und Brauchtum hinterlassen, helfen bei Schwierigkeiten aller Art und sind - nicht zuletzt - Nahrungs- und Heilmittel. Seit Urzeiten begleiten uns diese Gefährten und wachsen am Rande unseres Lebensweges.

Mit kunstvollen Illustrationen von Paschalis Dougalis.

Erschienen im Kosmos.Verlag.

 

 

 

0
0
0
s2sdefault

Hier sind die fotographischen Impressionen von Imbolg

Imbolg 2020

Ross-Kastanien dichten die Wände der Blutgefäße so ab, dass keine Flüssigkeit ins Gewebe übertreten kann. Gleichzeitig führen sie das im Gewebe versackte Blut in die Venen zurück.

Sammeln im Herbst

Samen sind kleine Powerpakete der Natur. Das gesamte Pflanzenwissen - seit vielen Millionen Jahren gesammelt - ist darin auf kleinstem Raum verpackt. Unter geeigneten Bedingungen entfalten sie ihr ganzes Potential.

Die Kraft der Samen

Der Acker-Schachtelhalm ist eine der ältesten Pflanzen der Erde. Vor etwa 400 Millionen Jahren bedeckten Wälder aus Schachtelhalmen, Farnen und Bärlappgewächsen die Erdoberfläche. Damals waren sie mehr als 40 Meter hoch, heute messen sie etwa noch 40 cm.

Ackerschachtelhalm

"Meine PflanzenManufaktur" steckt voller nützlicher (und unnützer ;-)) Dinge, die unsere Vorfahren aus Pflanzen hergestellt haben und die wir auch heute noch ganz leicht selber machen können. Das macht Spaß und ist eine ganz besondere Art von Entschleunigung.

Meine Pflanzenmanufaktur

Altbekanntes und Zukunftsweisendes über Bäume aus der Sicht von drei Autoren: Kulte und Sagen (erzählt von Vera Zingsem), Traditionelles Heilwissen (ausgegraben von Ursula Stumpf), Wissenwertes und Überliefertes (neu belebt von Andreas Hase).

Mythische Bäume -

Alte Pflanzengötttinnen mit neuem Schwung! Das Buch wurde neu aufgelegt und erweitert durch 18 Pflanzen, die uns aus dem Stadtpflaster entgegen wachsen. Monat für Monat gibt es auch mitten in der Stadt neues, frisches Grün, das beachtet werden will. Es erzählt gerne etwas über sich selbst und seine Kräfte. Und findet immer wieder die Verbindung mit einer Göttin dieser Welt.

Pflanzengöttinnen und ihre Heilkräuter

Wellness pur mit Pflanzen aus Wald und Flur. Hier erfahren Sie, welche Kräfte in Pflanzen stecken und wie Sie sie für Ihr Rundum-Wohlbefinden nutzen können.

Kräuter für Körper und Seele