Kräutergenuss für Körper und Sinne

Kräuter zum WohlfühlenKräuter erleben derzeit ein großartiges Revival. Als wahre Allroundtalente spielen sie gleich in mehreren Ligen eine tragende Rolle: Medizin und Kosmetik nutzen ihre heilende und pflegende Wirkung, in der Küche macht ihre Würze Gerichte zum Clou und zur Energiequelle und die Aromatherapie bedient sich Ihrer ätherischen Düfte. Wie man sich eine eigene Kräuteroase schaffen und die Kraft der Kräuter nutzen kann zeigt der bei Gräfe und Unzer erschienene Titel 'Kräuter zum Wohlfühlen'.

Kräutergärtnern leicht gemacht – eine Reihe Anleitungen und Tipps für Pflanzung, Pflege und die Vermehrung von Kräutern garantieren, dass alles bestens gedeiht. Gestaltungshinweise zeigen, wie sich ein Jahreskreis-Beet anlegen läßt und wie die Terrasse zur duftenden Wohlfühlzone wird. Aber auch auf Balkon und Fensterbank lassen sich problemlos Kraftquellen einrichten. Portraits über die kraftvollsten Wohlfühl-Kräuter helfen bei der Auswahl.

Den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der Alleskönner ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Für laue Sommerabende empfehlen sich beispielsweise Löwenzahnsekt und Gänseblümchensalat, während man es bei Liebeskummer und Winterkälte vielleicht mal mit der Wildkräuter-Wohlfühlsuppe versuchen sollte. Für die Schönheitspflege hingegen bringen etwa eine Brennessel-Haarpackung oder Sonnenkräutersalbe energiereiche Abwechslung ins heimische Kosmetiksortiment.

Neben phantasievollen Rezepte zeigen außergewöhnliche Teemischungen und Anleitungen für energiereiche Duftgemische die Bandbreite der Kräuter-Anwendungen. Einleitend erfährt der Leser darüber hinaus einiges über die Welt der wohltuenden Pflanzenenergien und die traditionelle Bedeutung des Kräuterwissens. Ein Buch, in dem man schmökern kann und das Lust auf sinnliche Kräuter-Erlebnisse macht.

erschienen im September 2001
vergriffen
0
0
0
s2sdefault