Heilung durch Pflanzen und Planeten

PflanzenastrologieDie herzförmigen Blütenblätter und der Duft der Rose verweisen auf den Planeten Venus. Die scharfe, wehrhafte Zeichnung einer Brennnessel ist die irdische Verkörperung des Mars. Marspflanzen machen aktiv und intensivieren das Durchsetzungsvermögen, Venuspflanzen steigern Lust und Lebensfreude.

Schon vor Urzeiten haben Menschen die Planeten am Himmel beobachtet und zu dem, was in der Natur geschah, in Beziehung gesetzt. Pflanzen sind die ältesten Lebewesen der Erde, in ihnen wirkt der Einfluss der Planeten am nachhaltigsten. Von der äußeren Form und Zeichnung einer Pflanze kann man auf ihre Verwandtschaft mit den Himmelskörpern schließen und ihre Anwendung und Wirkung daraus ableiten.

Zu bestellen im Freya Verlag.

Das Buch gibt es auch auf Tschechisch!

 In diesem Buch finden Sie für jede Herausforderung des Alltags die passenden Pflanzen und die damit verbundenen Planeten. Dem Jahreskreislauf folgend erfahren Sie die Themen der zwölf Tierkreiszeichen, der Planeten und entsprechenden Pflanzen. Die Verbindung mit Ihren individuellen Wünschen und Zielen führt Sie zu originellen Lösungen voller Leichtigkeit und Lebensfreude.   

Zahlreiche Beispiele und Informationen auch über die psychische Wirkung der Pflanzen machen dieses Buch zu einem praktischen Nachschlagewerk bei Alltagsproblemen.

Wer sich zum Beispiel im Frühling in die Energie des Neuanfangs einstimmen will, dem gelingt es leichter mithilfe des Planeten Mars und seiner pflanzlichen Vertreterin auf der Erde, der Brennnessel. Genau wie der Mars enthält die Brennnessel viel Eisen, ist sehr wehrhaft und bringt Schwung und Initiative. Im menschlichen Körper wird dem Mars der Kopf zugeordnet – und so hilft die Brennnessel bei Kopfschmerzen; auch bei jenen Kopfschmerzen, die im Frühjahr bei Wetterwechsel auftreten.

Eine Buchrezension finden Sie hier bei  http://www.rezension.org/pflanzenastrologie/

0
0
0
s2sdefault