Naturkraft schöpfen - Heilwissen nutzen

Pflanzengöttinnen Ein Leben im Einklang mit dem Rhythmus der Natur –

für Ursula Stumpf ist das Herzenswunsch und Botschaft zugleich.
Monat für Monat verändert sich die Natur und genauso verändern sich Monat für Monat unsere Bedürfnisse, Stimmungen und Empfindungen. Wer dann genau hinschaut, entdeckt in der Natur alles was er braucht, um einen wohltuenden Ausgleich zu finden.
Veranschaulicht durch mythologische Erzählungen über Pflanzengöttinnen nähert sich Ursula Stumpf diesem monatlichen Rhythmus. So steht Skadi, die Göttin des Januar, für Winter, Schnee, Kälte und damit auch für Klarheit, innere Wärme und Einsamkeit. Gleichzeitig gedeihen in dieser Jahreszeit Schneeglöckchen, Zaubernuss und Winterling und jedes dieser Kräuter hält für uns eine unterstützende und angenehme Wirkung bereit.
Lassen Sie sich entführen, lauschen Sie alten Mythen und erleben Sie den Rhythmus des Lebens von einer ganz neuen Seite.

Zu bestellen im Kosmos-Verlag.

Der PflanzenGöttinnenGarten in Zürich
Sichtbar werden die Pflanzen und Göttinnen in einem Heilpflanzengarten, der nach diesem Buch eingerichtet wurde. In Zürich haben die Frauen von HERBADONNA diese Ideen auf und in die Erde gebracht!
Dafür ganz herzlichen Dank!
Ein Besuch im Garten HERBA-DEA wird auch Sie verzaubern und bereichern :-)
Informationen unter www.zentrum-zueriberg.ch
0
0
0
s2sdefault