Kräuterspaziergang und Jahreskreisfest

Schlechtes Wetter? Schreckt uns nicht! Bei jedem Wetter machen wir einen Kräuterspaziergang durch Feld und Wald, sehen, fühlen, riechen, schmecken, hören und sammeln die Pflanzen im Wandel der Jahreszeiten. Achtmal im Laufe eines Jahres gehen wir die gleiche Strecke und beobachten Wachsen und Veränderungen von Pflanzen und Landschaft.
Wir streifen durch den Wald, über die Wiese, lassen die Natur auf uns wirken und stärken uns am Wasser der Moosalb mit einem passenden Trunk. Zum Abschluss der Runde gibt es eine Gehmeditation.

Weiterlesen »Kräuterspaziergang und Jahreskreisfest
Blüten und Früchte

Zitrusfrüchte

Pomeranze oder Bitterorange Die Urform aller Zitrusarten ist die sogenannte Pomeranze oder Bitterorange. Alle Züchtungen sind aus ihr hervorgegangen. Ihre Schalen kennen sicher alle, denn… Weiterlesen »Zitrusfrüchte

Wermut

Wermut

Der berühmte Schweizer Kräuterpfarrer Künzle (1857-1945) schrieb: „Ist einer grün wie ein Laubfrosch, mager wie eine Pappel, nimmt täglich ab an Gewicht und Humor und… Weiterlesen »Wermut

Weißdornblüte

Weißdorn

Die Wirkung auf das Herz wurde erst Ende des 19. Jahrhunderts entdeckt – mit Beginn des Industriezeitalters. Heute gilt der Tee aus Blüten, Blättern und… Weiterlesen »Weißdorn

Sonnenblumengesicht

Sonnenblume

Ursprünglich stammt die Sonnenblume aus Mittelamerika, Peru und Mexiko. In ihrer Heimat galt sie als Symbol des Sonnengottes und dessen männlicher Kraft. Ihre Erscheinung hat… Weiterlesen »Sonnenblume

Apothekerrose

Rosen

Als Königin der Blumen und Botschafterin der LIebe ist sie jedem bekannt. Sie auch als Heilpflanze zu nutzen erscheint zunächst ungewöhnlich, doch eigentlich wissen wir… Weiterlesen »Rosen

Schachtelhalm

Osteoporose

Knochen vorbeugend stärken – der Osteoporose entgegenwirken Das Skelett ist kein starres Gerüst. Es ist ein festes und vitales Gewebe, das unablässig umgebaut wird. Unsere… Weiterlesen »Osteoporose

Oregano-Blüte

Oregano

Inhaltsstoffe und Wirkung Ätherisches Öl zusammen mit Gerbstoffen, Bitterstoffen und anderen sekundären Pflanzeninhaltsstoffen machen die Wirkung von Oregano aus.Die Oreganopflanze selbst wird von keiner Krankheit… Weiterlesen »Oregano

Blütenstrauß

Maitrunk

Ein Blütentrunk – nicht nur im Mai. Die Heilkraft der BlütenFangen Sie doch einfach mitten im Mai, wenn alles so schön blüht, diese Blütenpracht in… Weiterlesen »Maitrunk

"Wiesenkönigin"

Mädesüß

Mädesüß (Filipendula ulmaria). Filipendula bedeutet in etwa pendelnder Faden. Wie an einem Faden hängen die dünnen Wurzelknollen unter der Erde an der Hauptwurzel und bringen… Weiterlesen »Mädesüß

Löwenzahn-Kraft

Löwenzahn

Tee aus Löwenzahnblättern und Löwenzahnwurzeln Der Tee aus Löwenzahnblättern oder –wurzeln schmeckt leicht bitter. Experimentieren Sie und wählen Sie die Konzentration so, dass Ihnen das… Weiterlesen »Löwenzahn

Linden-Silhouette

Linde

Ernten und Aufbewahren der Blüten Ernte die Blütenstände zusammen mit dem pergamentartigen Hochblatt am besten ein bis drei Tage nachdem sich die Blüten geöffnet haben.… Weiterlesen »Linde

Lavendel

Lavendel

Seine Heimat ist der Mittelmeerraum, aber er gedeiht auch in unseren Gärten, wenn wir ihm ein sonniges Plätzchen geben: der Lavendel. Jetzt, im Juli, steht… Weiterlesen »Lavendel